gfx/motto.png
<- Zurück

Impfleistungen:

Allgemein empfohlene Impfungen :


Tetanus, Diphterie, Polio (Kinderlähmung), Pertussis (Keuchhusten)
Hepatits A und B
Masern Mumps Röteln
FSME (Zeckenbiss)
Pneumokokken
Meningokokken
Grippe

Die Kosten für diese Impfungen werden von Ihrer Krankenkasse
übernommen.

NEU


HPV-Impfung (Impfung gegen Humane Papilloma Viren, die Gebärmutterhalskrebs verursachen können)
Noch keine gesetzliche Leistung, die meisten Krankenkassen ersetzen den Großteil der Impfkosten bis zum 18. bzw. 27. Lebensjahr.

Spezielle Impfungen:

Typhus
Die Kosten werden nicht von der Krankenkasse übernommen.